Feuerland

Feuerland ist eine Inselgruppe am Ende des südamerikanischen Kontinentes. Im Juli 1876 vereinbarten die Entsandten Bernardo de Irigoyen (Argentinien) und Diego Barros de Arana (Chile) die Grenzen, die seit 1881 Feuerland in ein chilenisches und ein argentinisches Gebiet teilen. Die Hauptinsel hat eine Fläche von 47.000km².

Die Siedlung Cerro Sombrero wurde in den Jahren 1958-1961 von der chilenischen Erdöl-Firma ENAP gebaut. Ihr Hauptziel war den Mitarbeitern das gemeinsame Leben mit ihren Familien zu ermöglichen.

Vom Lago Blanco über Vicuña, Lago Deseado und Lago Kami (98 km lang und 645 qkm groß) bis Caleta María im Süden Feuerlands.

Die Provinz Tierra del Fuego (Feuerland) ist in drei Bezirke aufgeteilt. Porvenir ist die Hauptstadt dieses Bezirks und hat eine Fläche von ca. 9.707km². Die Stadt hat 5.465 Einwohner, 2.158 Frauen und 3.307 Männer. Die meisten Einwohner Porvenir sind kroatischer Abstammung.

La provincia de Tierra del Fuego está dividida en tres comunas. Porvenir del mismo nombre que la capital tiene una superficie de alrededor de los. 9.707km². La ciudad tiene 5.465 habitantes, 2.158 mujeres y 3.307 hombres.Muchos de los pobladores de Porvenir son de procedencia croata.

Ein archäologischer Platz in der Nähe von Onaisín (Timaukel). Die Selknams - auch Ona genannt und einer der Indianer-Stämme Feuerlands - haben diesen Platz als Raststätte verwendet.