Insecta – Insekten

Die Insekten (Insecta) sind Gliederfüßer und mit ca. 1.000.000 Spezies die artenreichste Klasse der Tiere. Ihre Körpergröße variiert zwischen 0.5 bis 300 Millimeter. Alle Insekten besitzen, unabhängig von Größe und Gewicht, drei Körperabschnitte: Kopf, Brust und Hinterleib. Drei Beinpaare sind ein weiteres Merkmal, das sie alle gemeinsam haben. Die meisten Insekten legen Eier ab aus denen sich dann eine Larve entwickelt. Bis ein Insekt ausgewachsen ist (Imago) macht verschiedene Lebensstadien (Larve, Nymphe, usw.) durch, wobei sich dafür mehrmals häuten muss. Sie können für die Menschen sehr nützlich sein z.B. als Erzeuger von Honig, aber auch als Nahrung, da sie sehr proteinreich sind. Auch als Schädlingsbekämpfer leisten sie Gutes, aber sie können ebenso gut große Schäden anrichten. Manche von ihnen werden als Krankheitsträger, wie Malaria, gefürchtet. Und dennoch, die Vielfalt der Insekten an Form, Pracht und Verhalten macht aus ihnen ganz wunderschöne, faszinierende Tiere.

Coleoptera - Alben und Galerien
Coleoptera
Hymenoptera - Alben und Galerien
Hymenoptera
Lepidoptera - Alben und Galerien
Lepidoptera
Mantodea - Alben und Galerien
Mantodea
Odonata - Alben & Galerien
Odonata
Orthoptera - Alben und Galerien
Orthoptera