Platycnemididae – Federlibellen

Aus dieser Familie, mit ca. 400 Arten und 41 Gattungen, findet man in Mitteleuropa, fast ausschließlich, die Blaue Federlibelle (Platycnemis pennipes). Auf Grund seiner starken Unterschenkel, die mit langen Dornen verziert wie eine Feder aussehen, wird sie Federlibelle genannt.